Kleines Budget - große Wirkung

Auch wenn zum Jahresende nur noch begrenzt Budget zur Verfügung steht - der Wunsch nach einem individuellen Shop-Konzept muss nicht auf Eis gelegt werden. Bei technoholz bekommen Sie POS-Lösungen in jeder Preisklasse - denn auch mit geringem finanziellen Aufwand kann man beim Kunden große Wirkung erzielen.

Felgen, Reifen und Zubehör sind essentieller Bestandteil unserer täglichen Sicherheit im Straßenverkehr und sollten daher gebührend in Szene gesetzt werden. Mit der Umsetzung des POS-Konzepts für Plankenauer & Fastbox gelang technoholz der Spagat zwischen Ästhetik, Preisbewusstsein und Qualitätsanspruch.

Von null auf hundert

Ausgangspunkt war der Grundriss einer leeren Verkaufsfläche. Kurze Zeit später entstand aus dem anfangs blanken Flächengrundriss ein fertiges POS-Konzept. Von der Planung über die Produktion bis hin zur Montage übernahm technoholz die gesamte Projektabwicklung. 

Weniger ist mehr

Obwohl das Budget begrenzt war, konnte technoholz die Anforderungen des Auftraggebers mehr als erfüllen: Im neu gestalteten Schauraum lenken elegant anmutende, dunkle Podeste die Aufmerksamkeit des Kunden zielgerichtet auf Warenhighlights. Das Design der Möbel ist dabei auf das Wesentlichste reduziert, damit die Produkte im Vordergrund stehen. Im Eingangsbereich dienen zwei Empfangspulte aus beschichtetem Holzwerkstoff inkl. farbiger LED-Lichtleiste als zentrale Anlaufstelle für den Kunden.

Durchblick

Abseits des Schauraums wurden Büros geschaffen, die ohne massive Trennwände auskommen, und dennoch ein geschütztes Arbeiten ermöglichen. Der Einsatz transparenter Glascubes, hinter denen sich die Arbeitsplätze befinden, ermöglicht eine ruhige Arbeitsatmosphäre bei gleichzeitiger Nähe zum Kunden. So sind die Mitarbeiter Teil des Shop-Geschehens und können trotzdem ungestört ihre Tätigkeit verrichten.

Fazit: Low-cost muss nicht low-quality bedeuten!

 

Wollen auch Sie ein Shop-Konzept oder neue POS-Möbel - maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget? Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage: beratung@technoholz.at oder rufen Sie uns an: 04242 43869. Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot.

  

 

Blubbervitrine

Schwimmende Smartphones, die Content abspielen und dabei nicht kaputtgehen? Das gibt es! Mit der Blubbervitrine hat technoholz ein Präsentationsdisplay entwickelt, das beim Kunden bleibenden Eindruck hinterlässt.

Damit der Besuch im Laden zum Erlebnis wird, müssen Emotionen geweckt und Produkte laufend neu inszeniert werden. Um wasserdichte Samsung Galaxy Smartphones zu präsentieren, hat technoholz eine ganz besondere Lösung erarbeitet: In einem mit destilliertem Wasser gefüllten Display "schwimmen" drei Ausstellungsstücke und spielen Content ab. Künstliche Blubberblasen lassen die Vitrine wie ein Aquarium wirken. Hinter dem mehrschaligen Aufbau verbergen sich Wireless Charger, die dafür sorgen, dass der Content auf den Smartphones dauerhaft angezeigt wird. Die Vitrine ist UV-verklebt, wasserdicht und verfügt über eine indirekte Aura-Beleuchtung.

Steckerfertige Lösung

Die Blubbervitrine wurde steckerfertig geliefert und ist so konstruiert, dass das Shop-Personal vor Ort die Ausstellungsstücke selbst austauschen kann. Auch die Beschriftung des Displays kann dank Magnetfolie leicht ausgetauscht werden, sodass Adaptionen für Produktneuheiten jederzeit möglich sind.

Sie wollen weg von langweiliger 08/15 - Warenpräsentation? Wir setzen Ihr Produkt unkonventionell in Szene - kontaktieren Sie uns unter beratung@technoholz.at oder rufen Sie uns an: 04242 438 69

 

technoholz unter den Besten 1 %

Schlüsselfaktor für einen erfolgreichen und wettbewerbsfähigen Betrieb ist unter anderem eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern. Für das Engagement in der Ausbildung zukünftiger Fachkräfte hat technoholz vom Bundesministerium eine ganz besondere Auszeichnung erhalten.

Im Oktober 2017 wurde unserem Unternehmen von Bundesminister Harald Mahrer die Auszeichnung "Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb" verliehen. Das Bundeswappen gilt als höchste staatliche Auszeichnung für Unternehmen und als echtes Qualitätsmerkmal für Kundinnen und Kunden sowie für Eltern und Jugendliche. Nur 1 % der österreichischen Betriebe erhalten dieses hochwertige Gütesiegel. Deshalb war die Freude über das Zertifikat bei technoholz Geschäftsführer Reinhard Sorger (am Bild links) und Lehrlingsausbilder Armin Weber (Mitte) besonders groß.

Qualitätsfaktor Lehre

Einer der Gründe für die Auszeichnung ist das von technoholz angebotene fundierte Ausbildungsprogramm Lehrling Plus sowie der Erfolg von technoholz-Lehrlingen bei Berufswettbewerben: Im laufenden Jahr erreichten unsere Lehrlinge bereits drei erste Plätze.
Zusätzlich wird der hohe Qualitätsfaktor der Lehre bei technoholz durch fünf firmeninterne Lehrlingsausbilder unterstrichen, welche den Jugendlichen unter Einsatz modernster Methoden theoretisches und praktisches Fachwissen vermitteln. So wird der Grundstein für erfolgreiche Führungskräfte der Zukunft gelegt!

Mehr über uns, unsere Mitarbeiter und unsere Arbeitsweise erfahren Sie unter www.technoholz.at

 

Verschaffen Sie sich im Handumdrehen einen Überblick über neue und aktuelle Trends & Inspirationen für Ihre Produkt-Inszenierung:
Mit dem technoholz-Newsletter!
  • alle 2 Monate
  • kostenlos & unverbindlich
  • jederzeit kündbar

* Pflichtfelder

Datenschutz

Datenschutz: Ihre Daten sind bei uns natürlich in guten Händen.
Wir verwenden sie nur für den technoholz-Newsletter – sonst für nichts. Versprochen!