Visualisierung (c) by technoholz GmbH

Ihre Idee vom Shop als virtuelles Modell

Mit 3D Visualisierungen können wir alles, was sich Ihr kreativer Geist ausdenkt, anschaulich darstellen. Selbst millimetergroße Details werden in allen Perspektiven inszeniert.

technoholz bringt Ideen in Form - sowohl handwerklich als auch virtuell mittels fotorealistischer 3D-Zeichnungen. Die visuelle Hilfestellung gibt Sicherheit - Kunden wissen genau, was sie bekommen. Zudem sparen virtuelle Modelle noch Zeit: Denn mit einem gut vorbereiteten Plan kann schneller gebaut werden und Ideen werden zum Leben erweckt.

Sie wollen Ihrer Idee Form verleihen? Kontaktieren Sie uns einfach - wir beraten Sie gerne unverbindlich & kostenlos:
beratung@technoholz.at


Prototypen der 2. Generation für Lithoz

Mit Prototypen Kosten sparen

Sie haben eine Produktidee? Wir entwickeln Ihren Prototyp! So sparen Sie auf lange Sicht jede Menge Kosten ein.

Bei anspruchsvollen Produkten ist es ratsam, erst einen Prototyp anfertigen zu lassen. Das zeigt mögliche Probleme rechtzeitig auf und reduziert Gesamtkosten. Denn ein Prototyp simuliert ganz genau, wie ein Produkt aussehen und funktionieren soll, wenn es fertig ist. Vor allem bei Produkten, die von Grund auf neu entwickelt werden, ist Prototyping unverzichtbar. Dadurch können gewünschte Funktionen uneingeschränkt gemessen, beurteilt und Probleme behoben werden, bevor die Serienproduktion startet.

Mehr über den Prototyp einer Reinigungsstation für Hochleistungskeramik, den technoholz gemeinsam mit Lithoz und der Wild Gruppe entwickelt hat, lesen Sie hier:
www.technoholz.at/projekte/lithoz.html


POS-Display aus Alucobond

POS-Displays aus Alucobond

Leicht, stabil und langlebig: Ob als hochwertige Faltschachtel oder extravagantes Präsentationssystem -  Alucobond lässt sich hervorragend formen und spart Ihnen Platz, Zeit und Geld!

Alucobond®, ein Aluverbundwerkstoff, ist in vielen Farben erhältlich und lässt sich zudem individuell bedrucken. Deshalb kommt Alucobond® bei technoholz vor allem bei POS-Displays zum Einsatz. Neben vielen guten Materialeigenschaften, sind es auch logistische Vorteile, die den Werkstoff attraktiv machen.

Kostengünstige Lieferung

Aluverbundwerkstoff-Platten sind leicht, platzsparend und brauchen kaum Verpackung. So können POS-Displays als flache Platten geliefert und erst vor Ort zusammengefaltet werden - ein großer Vorteil beim Transport.

Kein Schrauben, kein Kleben - einfach nur Falten

Das Falten der Platten ist ganz einfach, es braucht dazu weder geschultes Fachpersonal noch Werkzeug. Eingearbeitete Linien zeigen an, wo in welche Richtung gefaltet werden muss. So entsteht im Handumdrehen aus einer Platte ein dreidimensionales Objekt, ganz ohne zusätzliche Teile, Schrauben oder Klebstoff.

Vielleicht ist Alucobond auch für Sie das Richtige - informieren Sie sich bei uns: beratung@technoholz.at


(c) Samsung Austria

Wireless Charging

Sagen Sie dem Kabelsalat adé! technoholz integriert Ladeflächen für kabelloses Aufladen in Tische und andere Möbelstücke und macht Kabel unsichtbar.

Gewirr aus Akkuladekabeln ist nicht nur lästig, es sieht auch nicht schön aus. Wireless Charging revolutioniert die Stromversorgung von Smartphones. Anstatt das Handy bei einer Steckdose anzuschließen, legt man es beim Wireless Charging einfach auf die Ladefläche auf. Energie wird induktiv übertragen sobald sich Ladefläche und Smartphone berühren.

Und damit nicht nur beim Handy, sondern auch beim Charger keine Kabel stören, integriert technoholz die Ladeflächen in Einrichtungsgegenstände. So bleibt nur die Oberfläche des Chargers sichtbar und der Kabelsalat verschwindet im Inneren von Tischen, Lampen, POS-Displays oder anderen Möbelstücken.

Smartphone aufladen im Shop

Davon profitieren nicht nur Endverbraucher. Mit Hinblick auf die wachsende Online-Konkurrenz macht sich auch der stationäre Einzelhandel die kabellose Technologie gern zu Nutze. Lounges zum Beispiel, wo Kunden ihre Smartphones kabellos aufladen können, sind eine gute Möglichkeit, um sie mit einem Zusatznutzen in die Geschäfte zu locken und die Verweildauer im Shop zu verlängern!

Beispiel gefällig? Schauen Sie sich die Lounge des Samsung Customer Service Centers an:
www.technoholz.at/projekte/samsung-customerservicecenter.html

Verschaffen Sie sich im Handumdrehen einen Überblick über neue und aktuelle Trends & Inspirationen für Ihre Produkt-Inszenierung:
Mit dem technoholz-Newsletter!
  • alle 2 Monate
  • kostenlos & unverbindlich
  • jederzeit kündbar

* Pflichtfelder

Datenschutz

Datenschutz: Ihre Daten sind bei uns natürlich in guten Händen.
Wir verwenden sie nur für den technoholz-Newsletter – sonst für nichts. Versprochen!